China Visa Service und Antrag

China Visa Service und Antrag

Der Weg zu Ihrem Chinavisum

Asien Special Tours GmbH steht Ihnen mit www.asienvisa.de für die Beratung, Prüfung, Berichtigung, Ergänzung und Einreichung der Antragsunterlagen mit Verauslagung der anfallenden Gebühren zur Verfügung und wickelt den Antragsprozess für Sie ab. Ab dem 16.12.2019 ist es erforderlich, dass jeder Antragsteller persönlich seine Fingerabdrücke im China Visa Application Center abgibt und sich fotografieren lässt. Gerne kümmern wir uns um die weiteren erforderlichen Schritte für Sie. 

Fristen

Ein Visum für die Volksrepublik China kann frühestens 3 Monate vor Reiseantritt beantragt werden.

Wie Sie mit uns Ihr Visum beantragen

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und nutzen Sie unseren Service. Füllen Sie bitte hier zunächst Ihren Antrag vollständig online aus:

Füllen Sie den Antrag elektronisch aus. Bitte beachten Sie dabei, das richtige Visa Application Center je nach Wohnsitz auszuwählen. Für Personen mit Wohnsitz oder Arbeitgeber in Bayern wählen Sie bitte München. 
- München: Bayern
- Frankfurt und Düsseldorf: Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Nordrhein-Westfalen
- Hamburg: Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg 
- Berlin: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen aber auch ganz Deutschland
Drucken Sie das PDF-Dokument einseitig und in Farbe aus und unterschreiben Sie es.
Für eine Beantragung in München senden Sie es zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an uns (Adresse unten).


Bei Fragen zur Visa-Beantragung steht Ihnen unsere Visa-Expertin Vanja Schenk unter der 089 127 091 - 129 jederzeit gern zur Verfügung.

Asien Visa für China, Asien Special Tours

Erforderliche Unterlagen für Touristenvisa

  • Original-Reisepass mit Gültigkeit von mind. 6 Monaten ab Reiseende
  • vollständig ausgefüllter und zweifach unterschriebener Visaantrag (9 Seiten) mit biometrischem Passfoto mit weißem Hintergrund (nicht älter als 3 Monate)
  • zweifach unterschriebene Datenschutzerklärung 
  • Flugbuchung oder Kopie E-Ticket (wenn Sie nicht mit Asien Special Tours gebucht haben)
  • Hotelreservierung bzw. Buchungsbestätigung mit Namen der Reisenden
  • Bei mehreren Ein- und Ausreisen benötigen Sie einen lückenlosen Reiseverlauf

Zusätzlich:

  •  Kindern unter 18 Jahren: Kopie der Geburtsurkunde


Antragsteller mit ausländischem Pass

müssen zusätzlich noch folgende Unterlagen einreichen:

  • EU-Staatsbürger = Meldebescheinigung
  • Nicht-EU-Bürger = Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland und Wohnsitznachweis für Bayern
  • Französische Staatsbürger müssen einen Nachweis der finanziellen Mittel anhand eines Kontoauszugs beilegen (300 Euro pro Tag des Aufenthalts)
  • Türkische Staatsbürger mit Wohnsitz in Bayern wenden sich vor Visumsbeantragung an das Generalkonsulat München für einen persönlichen Termin
  • Chinesische Staatsbürger mit deutschem Pass geboren in Urumqui in der Region Xinijiang wenden sich direkt an das zuständige Konsulat


Antragsteller, die Familienangehörige oder Freunde privat besuchen wollen

müssen zusätzlich mit vorlegen:

  • Kopie des Reisepasses der Besuchsperson in China
  • Einladung von der zu besuchenden Person
  • Kopie des Visums der Besuchsperson in China
  • Bei Ehepaaren: Kopie der Heiratsurkunde
  • Bei Kindern: Kopie der Geburtsurkunde


Erforderliche Unterlagen für Geschäftsvisa

  • Original-Reisepass mit Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab Reiseende
  • vollständig ausgefüllter Visaantrag und zweifach unterschriebener (9 Seiten) mit biometrischem Passfoto mit weißem Hintergrund (nicht älter als 3 Monate)
  • eine Geschäftseinladung einer autorisierten Firma in China oder eine Einladung vom zuständigen Ministerium, Provinzregierung oder öffentliches Büro (die Entscheidung über die Art des Visums trifft die Behörde) adressiert an das zuständige chinesische Konsulat in Deutschland
  • Entsendungsschreiben des Arbeitgebers, in dessen Auftrag die Reise nach China stattfindet, mit den Passdaten des Antragstellers
  • zweifach unterschriebene Datenschutzerklärung


Beantragung

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass sich die Visa-Bestimmungen von Seiten der chinesischen Behörden kurzfristig ändern können. Die Entscheidung über die Erteilung des Visums liegt bei der zuständigen Behörde. Für die Nachforderung von fehlenden Informationen oder Dokumenten kann es wegen des erhöhten Arbeitsaufwandes zu zusätzlichen Bearbeitungsgebühren kommen. Der Visaantrag sollte keinerlei Korrekturen, Ausbesserungen oder Streichungen enthalten. Bitte entfernen Sie die Passhülle.

Unsere Service Adresse für Ihren Visaantrag

Bitte senden Sie den Visumantrag an folgende Anschrift:

Asien Special Tours GmbH
Asienvisa
Adams-Lehmann-Str. 109
80797 München

Informationen und Routenvorschläge für Ihre private China Reise finden Sie auf www.china-reisen.de

Asien Visaservice

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0)89-127091-129

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr